Projektliste

Nr.AuftraggeberTitelProjektdauerKontakt

176

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR)

Identifikation von Motiven einer Nichtteilnahme am baden-württembergischen Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl (FAKT)

2017 – 2018

Jörg Schramek, Heike Nitsch

175

LAG Erbeskopf

Zwischenevaluierung des LEADER-Prozesses der LEADER-Region Erbeskopf

2018

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

174

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)

Zwischenevaluation PLENUM Tübingen

2018 - 2019

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

173

Europäische Union – GD Bildung und Kultur, Erasmus+ Programme Key Action 2: Strategic Partnerships

Lernen über Unternehmertum und Landwirtschaft für neue Landwirte (LEAN)

2018 - 2020

Simone Sterly, Christoph Mathias

172

Europäisches Parlament

Eine vergleichende Analyse der globalen Agrarpolitik. Lehren für die künftige GAP

2018

Simone Sterly, Dr. Holger Pabst

171

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

CoAct – Integriertes Stadt-Land-Konzept zur Erzeugung von Aktivkohle und Energieträgern aus Restbiomassen

2018 - 2023

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

170

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)

Erstellung einer Konzeption für die Großschutzgebiete Baden-Württembergs

2018 - 2019

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

169

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Periodische Überprüfung des Biosphärengebiets Schwäbische Alb

2018 - 2019

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

168

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Erstellung des Management- und Naturparkplans für den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

2018 - 2019

Dr. Ulrich Gehrlein, Britta Düsterhaus

167

Europäische Kommission, GD AGRI

Pilotprojekt: „Verbesserung der Kriterien und Strategien für die Krisenprävention und -bewältigung im Landwirtschaftssektor“

2018

Simone Sterly

166

Europäische Kommission, GD AGRI

Studie zum Verwaltungsaufwand durch die GAP

2018

Simone Sterly

165

Regionalentwicklung Ortenau e.V.

Zwischenevaluierung des LEADER-Prozesses der LEADER-Region Ortenau

2018

Dr. Ulrich Gehrlein

164

Biospärenzweckverband Bliesgau

Periodische Überprüfung der Biosphäre Bliesgau

2018 - 2019

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

163

Zweckverband Naturpark Taunus e.V.

Erstellung eines Naturparkplans für den Naturpark Taunus

2018

Dr. Ulrich Gehrlein, Britta Düsterhaus

162

Europäische Kommission, Generaldirektion Wettbewerb

Studie zu Erzeugerorganisationen und ihren Tätigkeiten in den Sektoren Olivenöl, Rindfleisch und Ackerkulturen

2018

Simone Sterly

161

Europäische Kommission

SEMA II- Nachhaltiges Unternehmertum in der multifunktionalen Landwirtschaft

2017 - 2019

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

160

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Qualitätssicherung und -verbesserung der deutschen UNESCO-Biosphärenreservate – Operationalisierung der Nationalen Anerkennungs- und Überprüfungskriterien zum Nachhaltigen Wirtschaften

2017 - 2018

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

159

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Gutachten für die Beurteilung der Leistungsfähigkeit der Landschaftspflegeverbände in Sachsen

2017 - 2018

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

158

Naturpark Rhein-Taunus

Erstellung eines Naturparkkonzepts für den Naturpark Rhein-Taunus

2017

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

156

Landwirtschaftliche Rentenbank

Bereit für den Wandel – Wie Landwirte voneinander lernen

2017 - 2018

Simone Sterly, Sarah Peter

157

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR)

Evaluation der baden-württembergischen Naturparke

2016 - 2017

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

155

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

BioFinanz – Alternative Finanzierungsformen entlang der Wertschöpfungskette für ökologische Lebensmittel

2017 - 2019

Simone Sterly, Sarah Peter

154

Europäische Kommission, Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung

Studie zum Risikomanagement in der Landwirtschaft der EU

2017

Simone Sterly, Sarah Peter

153

Europäische Kommission, Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung

Zusammenfassung der Ex-post-Evaluationen der ELER-Programme 2007-2013 (Rahmenvertrag für Evaluationsstudien zur Gemeinsamen Agrarpolitik)

2017

Simone Sterly

152

Europäische Kommission, Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung

Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik: Synthese (Rahmenvertrag für Evaluationsstudien zur Gemeinsamen Agrarpolitik)

2017

Simone Sterly

151

Europäische Kommission, Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung

Rahmenvertrag für Evaluationsstudien zur Gemeinsamen Agrarpolitik: Synthese und Querschnittsthemen

2017 - 2023

Simone Sterly

150

Landkreis Fulda, Fachdienst Biosphärenreservat Und Naturpark Hessische Rhön

Agrarsozioökonomische Studie für das LIFE-Projekt „Hessische Rhön – Berggrünland, Hutungen und ihre Vögel“

2017 - 2018

Jörg Schramek, Bettina Spengler

149

Deutsche Wildtier Stiftung

Kurzstudie zur Situation des Grünlands in Deutschland

2017 - 2018

Jörg Schramek, Dr. Holger Pabst, Heike Nitsch

148

Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Erstellung eines Handbuchs mit Informationen zu Förderprogrammen der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland

2016 - 2017

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

147

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz

Begleitung und laufende Bewertung des „Entwicklungsprogramms Umweltmaßnahmen, ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung" (EULLE) zur Entwicklung des ländlichen Raums in Rheinland-Pfalz im Zeitraum 2014-2020

2016 - 2024

Jörg Schramek, Dr. Ulrich Gehrlein, Heike Nitsch, Dr. Holger Pabst, Bettina Spengler und Christiane Steil

146

Landkreis Gießen

Untersuchung des Nachfragepotenzials für regionale Fleisch- und Wurstwaren

2016

Dr. Ulrich Gehrlein

145

Kreisausschuss des Vogelsbergkreis

Erstellung eines integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepts für den Vogelsbergkreis

2015 - 2016

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

144

Landwirtschaftliche Rentenbank; Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg; Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten, Rheinland-Pfalz; Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

GrenzInvest - Bedarfsanalyse für Investitionsförderungen in Grenzertragsregionen

2015 - 2016

Bettina Spengler, Jörg Schramek

143

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR)

MEPL III - Laufende Bewertung des baden-württembergischen ländlichen Entwicklungsprogramms bis 2024

2016 - 2024

Jörg Schramek, Dr. Ulrich Gehrlein, Heike Nitsch, Dr. Holger Pabst, Bettina Spengler und Christiane Steil

142

Europäische Kommission, DG ENV

Integration von mehr Umweltschutz in der Landwirtschaft

2016 - 2017

Jörg Schramek, Dr. Holger Pabst, Heike Nitsch

141

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

ELERBiodiv – Biodiversitätsförderung im ELER

2015 - 2018

Jörg Schramek, Dr. Holger Pabst

140

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

OEVForsch – Naturschutzfachliche Ausgestaltung von ökologischen Vorrangflächen (ÖVF) - Praxishandbuch und wissenschaftliche Begleitung

2015 - 2016

Heike Nitsch, Jörg Schramek

139

Umweltbundesamt (UBA)

GAPEval – Evaluierung der GAP-Reform aus Sicht des Umweltschutzes

2015 - 2017

Heike Nitsch, Dr. Holger Pabst

138

Europäische Kommission, Erasmus+

SEMA – Nachhaltiges Unternehmertum in der multifunktionalen Landwirtschaft

2015 - 2017

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

137

Europäische Kommission, GD RTD, Horizon 2020

PEGASUS – Öffentliche Ökosystem-Güter und -Leistungen aus der Land- und Forstwirtschaft: Synergien erschließen

2015 - 2018

Simone Sterly

136

Landkreise Gießen und Marburg-Biedenkopf

Regionale Fleischverarbeitung und -vermarktung in den Landkreisen Gießen und Marburg-Biedenkopf

2015

Dr. Ulrich Gehrlein

135

PT-DLR/BMBF im Rahmen von BiodivERsA-FACCE-JPI joint call on “Promoting synergies and reducing trade-offs between food supply, biodiversity and ecosystem services”

TALE – Multifunktionale Agrarlandschaften in Europa“: Bewertung und Governance von Synergien zwischen Biodiversität und Ökosystemleistungen

2015 - 2018

Heike Nitsch, Jörg Schramek

134

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)

Studie: „Landwirtschaftlicher und ländlicher Strukturwandel in Europa“

2015

Simone Sterly, Sarah Peter

133

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Unterstützung landwirtschaftlicher Innovation (EIP-Agri) und Zusammenarbeit in Hessen

2014 - 2020

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

132

Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Begleitung des LEADER-Auswahlverfahren

2013 - 2015

Jörg Schramek, Dr. Ulrich Gehrlein

131

Region GießenerLand e.V., Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH, Wirtschaftförderung Hersfeld-Rotenburg, Lahn-Dill-Kreis, Verbandsgemeinde Monsheim, Verbandsgemeinde Kandel

Erstellung von LEADER-Entwicklungskonzepten

2014 - 2015

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben, Christiane Steil

130

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg

Auswahlverfahren von LEADER-Regionen in Baden-Württemberg 2014-2020

2013 - 2014

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

129

Umweltbundesamt (UBA)

Kommunaler Leitfaden zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung

2013 - 2014

Dr. Ulrich Gehrlein

128

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes

Rahmenkonzept Biosphäre Bliesgau

2013 - 2015

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

127

COWI A/S, Kopenhagen/Dänemark; beauftragt durch die Danish Agency for the Agricultural Business (AgriFish agency)

Wachstums- und Nachbarschaftsprüfung der Umweltvorschriften und Kontrolle der primären Landwirtschaft und Cross-Compliance-Regeln

2014

Heike Nitsch, Jörg Schramek

126

Verein „Nationalparks Austria“ und österreichisches Lebensministerium

Evaluation des Managements der österreichischen Nationalparke

2013 - 2014

Dr. Ulrich Gehrlein, Christoph Mathias

125

Landwirtschaftliche Rentenbank

Chancen des demografischen Wandels für die landwirtschaftliche Diversifizierung

2013 - 2015

Jörg Schramek, Nicola von Kutzleben

124

Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz

Sozioökonomische-, Stärken-Schwächen-Analyse für die Vorbereitung der Förderung und Programmierungsleistungen bei der Erstellung des Entwicklungsprogramms für die Entwicklung des ländlichen Raums in Thüringen (EPLR) für den Zeitraum 2014

2012 - 2014

Simone Sterly

123

Europäische Kommission, GD Forschung

IMPRESA – Einfluss der Agrarforschung auf die Entwicklung der europäischen Landwirtschaft

2013 - 2016

Simone Sterly

122

EU / BMBF Fördermaßnahme “Transnationale Forschung zur Verknüpfung von Aspekten landwirtschaftlicher, ländlicher und nachhaltiger Entwicklung“ im Rahmen des ERA-NET RURAGRI

MERIT – Leistungsbezogenes Einkommen aus nachhaltigem und ergebnisorientiertem Landmanagement in der Berglandwirtschaft

2013 - 2015

Jörg Schramek, Heike Nitsch

121

Bundesamt für Naturschutz

NNL-EE – Nationale Naturlandschaften (NNL) und erneuerbare Energien

2013 - 2016

Dr. Ulrich Gehrlein, Britta Düsterhaus

120

EU / BMBF Fördermaßnahme “Transnationale Forschung zur Verknüpfung von Aspekten landwirtschaftlicher, ländlicher und nachhaltiger Entwicklung“ im Rahmen des ERA-Net RURAGRI

RETHINK – Verbindungen zwischen landwirtschaftlicher und ländlicher Entwicklung: Eine Analyse zur Frage resilienter Strukturen in einer Welt begrenzter Ressourcen und zunehmender Nachfrage

2013 - 2016

Simone Sterly

119

Europäische Kommission, Generaldirektionen für Umwelt und für Klimaschutz

Berücksichtigung des Klimawandels in den EU-Fonds des ‘Gemeinsamen Strategischen Rahmens’ 2014-2020

2013 - 2014

Jörg Schramek, Bettina Spengler

118

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten, Rheinland-Pfalz

Evaluierung der Investitionsförderung im Rahmen der Gemeinsamen Weinmarktordnung (GMO-Wein)

2012 - 2013

Jörg Schramek, Bettina Spengler

117

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Ex-ante-Evaluierung inkl. strategischer Umweltverträglichkeitsprüfung (SUP) des Ent-wicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg 2014-2020

2012 - 2014

Jörg Schramek

116

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Ex-ante-Evaluierung des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014-2020 (EPLR) einschließlich einer Strategischen Umweltprüfung und Unterstützung bei der Erstellung des EPLR

2012 - 2014

Jörg Schramek

115

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten Rheinland-Pfalz

Mitwirkung und Zuarbeit zur Programmerstellung sowie Ex-ante-Evaluierung inklusive Strategische Umweltprüfung (SUP) des ELER-Entwicklungsprogramms für den Ländlichen Raum Rheinland-Pfalz 2014 - 2020

2013 - 2014

Jörg Schramek

114

Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung & Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten Rheinland-Pfalz

Gemeinsame sozioökonomische Analyse einschließlich SWOT-Analyse zur Vorbereitung der Ex-ante Evaluierung zur Programmierung der EFRE- und ELER-Programme in Rheinland-Pfalz (Förderperiode 2014 bis 2020)

2012 - 2013

Jörg Schramek

113

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Tagungsreihe zu aktuellen Herausforderungen für Großschutzgebiete

2012 - 2015

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

112

ILE-Region Lahn-Taunus, LEADER-Region SPESSARTregional

Bedarfsanalysen zum demographischen Wandel

2012 - 2013

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

111

Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR)

BERM 2.0 - Bioenergie-Region Mittelhessen

2012 - 2015

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

110

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW)

Abschlussevaluation PLENUM Schwäbische Alb

2012 - 2013

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

109

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Evaluation des Ökologischen Landbaus in Bayern

2012 - 2013

Jörg Schramek

108

Umweltbundesamt (UBA)

Rechtliche und andere Instrumente für vermehrten Umweltschutz in der Landwirtschaft

2011 - 2013

Jörg Schramek

107

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Konkretisierung des Konzeptes ökologischer Vorrangflächen

2011 - 2013

Jörg Schramek

106

LEADER-Region GießenerLand, LEADER-Region SPESSARTregional, Bioenergie-Region BioEnergieDialog Rhein-Erft, LEADER-Region Rheingau, LEADER-Region Lahn-Dill-Wetzlar, LEADER-Region Hersfeld-Rotenburg, Rheingau-Taunuskreis

Selbstevaluation und Neuausrichtung regionaler Entwicklungsprozesse

2012 - 2013

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

105

Zweckverband Rheingau

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Zweckverband Rheingau

2012 - 2013

Dr. Ulrich Gehrlein, Christiane Steil

104

Landkreis Trier-Saarburg, Landkreis Coburg, LEADER-Region SPESSARTregional

Aktionsprogramm Regionale Daseinsvorsorge

2012 - 2013

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben, Christiane Steil

103

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Anwendbarkeit des integrativen Monitoringprogramms für Großschutzgebiete

2011 - 2013

Dr. Ulrich Gehrlein

102

Kreis Hersfeld-Rotenburg SPESSARTregional Schwalm-Eder-Kreis Region Wittgenstein LEADER-Region Flechtinger Höhe

Aktionsprogramm Regionale Daseinsvorsorge MORO

2011

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben, Christiane Steil

101

Ministerium für Landwirtschaft, Forst und Ernährung der Republik von Slowenien

Neu-Kalkulation der Prämienzahlungen für die Agrarumweltprogramme des ländlichen Entwicklungsprogramms der Republik von Slowenien (Förderperiode 2007-2013)

2011

Jörg Schramek

100

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Vorschläge zur Ausgestaltung von Instrumenten für einen effektiven Schutz von Dauergrünland

2011

Jörg Schramek

099

Landwirtschaftliche Rentenbank

Grünlandregionen im Umbruch: Wie Landwirte bei der Bereitstellung öffentlicher Güter unterstützt werden können

2011 - 2012

Jörg Schramek

098

Landwirtschaftliche Rentenbank

Zusammenfassende Darstellung und Bewertung der öffentlichen Debatte zur Reform der GAP der EU nach 2013

2011 - 2012

Jörg Schramek

097

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft

Ex-post-Bewertung der ländlichen Entwicklungsprogramme 2000 - 2006

2010 - 2011

Jörg Schramek

096

Regionalmanagement Oberhessen ILE-Regionalmanagement Lahn-Taunus

Demografischer Wandel im Ländlichen Raum

2008 - 2012

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

095

Gemeinde Schotten

Wertschöpfungskonzept Schotten-Eschenrod

2009 - 2010

Dr. Ulrich Gehrlein

094

Observatoire de l’Environnement Naturel, Luxemburg

Im Blick: Biologische Vielfalt in Luxemburg

2010 - 2011

Jörg Schramek

093

Regionalmanagement Oberhessen

Unterstützungsleistung im LEADER-Management

2009 - 2012

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

092

Gemeinde Hinterzarten

Kulturlandschaften nachhaltig entwickeln mit integrativen Landschaftsleitbildern

2008 - 2011

Manuel Weiss, Jörg Schramek

091

Gemeinde Wartenberg

Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (SILEK) in der Gemeinde Wartenberg

2010 - 2011

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

090

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW)

Abschlussevaluierung von PLENUM in den Modellregionen Westlicher Bodensee und Allgäu-Oberschwaben

2010 - 2011

Dr. Ulrich Gehrlein

089

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Territoriale Entwicklungsansätze in Deutschland und ihre Übertragbarkeit auf Entwicklungsländer

2010 - 2011

Dr. Ulrich Gehrlein

088

Europäische Kommission, GD Forschung

FarmPath – Wege zu einer regionalen, nachhaltigen Landwirtschaft in Europa

2011 - 2014

Simone Sterly, Sarah Peter

087

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft

Studie zu GAP und biologischer Vielfalt

2010 - 2011

Simone Sterly

086

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)

Netzwerkmanagement Bioenergie-Region Mittelhessen

2009 - 2012

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

085

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Synergie oder Profilverlust? Chancen und Probleme einer gemeinsamen Regionalvermarktung ökologischer und konventioneller Produkte (SynPro)

2009 - 2011

Dr. Ulrich Gehrlein

084

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Naturverträgliche Ernährungssicherheit

2009 - 2010

Simone Sterly

083

Europäische Kommission, GD Bildung und Kultur, Leonardo da Vinci Programm

Entwicklung eines Trainingsprogramms für junge Landwirte

2009 - 2010

Simone Sterly

082

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Natur und Biodiversität in der politischen Kommunikation

2009

Simone Sterly

081

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft

Bereitstellung öffentlicher Güter durch die Landwirtschaft in der Europäischen Union

2009

Simone Sterly

080

Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg

Begleitung und laufende Bewertung des Maßnahmen- und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2007-2013 (MEPL II)

2008 - 2015

Jörg Schramek

078

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-Pfalz

Begleitung und laufende Bewertung des rheinland-pfälzischen Programms „Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung” (PAUL) zur Entwicklung des ländlichen Raums

2008 - 2015

Jörg Schramek

078

Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt

Laufende Bewertung einschließlich Halbzeit- und Ex-post-Bewertung der FörderInitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen (FILET)

2008 - 2015

Jörg Schramek

077

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 7 – Knowledge Based Bio Economy (KBBE) – Collaborative Project

RuDI – Analyse der mittel- und langfristigen Wirkungen der Förderinstrumente zur ländlichen Entwicklung der Europäischen Union

2008 - 2010

Simone Sterly

076

Agrarmarketing-Gesellschaften Hessen und Baden Württemberg, die Länder Baden-Württemberg und Bayern, Handelsunternehmen Feneberg

TopRegioKMU – Rolle und Nutzen mittelständischer Unternehmen in nachhaltigen regionalen Wertschöpfungsketten

2008 - 2010

Dr. Ulrich Gehrlein

075

Verbandsgemeinden Bad Ems, Katzenelnbogen und Nassau

ILE Regionalmanagement Lahn-Taunus

2008 - 2012

Dr. Ulrich Gehrlein, Nicola von Kutzleben

074

Klimaschutz- und Energieagentur Mittelhessen

Entwicklungskonzept Bioenergie-Region Mittelhessen

2008

Dr. Ulrich Gehrlein

073

Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Beratung zur Markteinführung des Oberlausitzer Bio-Karpfens

2008

Dr. Ulrich Gehrlein

072

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 – Politik-orientierte Forschung (STREP)

Entwicklung eines computergestützten Tools zur Bewertung der Auswirkungen von Cross Compliance (CCAT)

2007 - 2009

Jörg Schramek

071

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-Pfalz

Ex-Post-Bewertung des rheinland-pfälzischen LEADER+ Programms 2000-2006

2007 - 2009

Jörg Schramek

070

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 – Politik-orientierte Forschung (STREP)

ETUDE – Weiterentwicklung konzeptioneller Ansätze im Bereich der ländlichen Entwicklung

2007 - 2009

Simone Sterly

069

Landkreis Gießen, Stabstelle für Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Interessengemeinschaft Odenwald (IGO), Verein Oberhessen e.V., Kreis Siegen-Wittgenstein, Landkreis Kusel

Regionale Entwicklungskonzepte (REK) zur Teilnahme an LEADER-Wettbewerben für die Regionen, Giessener Land, Hersfeld-Rotenburg, Odenwald, Siegen-Wittgenstein, Oberhessen, Pfälzer Bergland

2007 - 2008

Dr. Ulrich Gehrlein

068

Europäische Kommission, Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

EU-Prioritäten und -Instrumente im Bereich der Ländlichen Entwicklungspolitik (AGRI-2006-G4-10)

2007 - 2008

Simone Sterly

067

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Karlsruhe (LuBW)

Zwischenevaluation PLENUM Heckengäu und Kaiserstuhl

2007

Dr. Ulrich Gehrlein

066

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 – Politik-orientierte Forschung (STREP)

IN-SIGHT – Verstärkung von Innovationsprozessen für Wachstum und Entwicklung in Landwirtschaft und ländlichem Raum

2006 - 2009

Simone Sterly

063

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 – Politik-orientierte Forschung (STREP)

AE-Footprint – Erarbeitung einer allgemeinen Methodologie zur Evaluation der Effektivität europäischer Agrarumweltmaßnahmen

2005 - 2008

Simone Sterly

065

Lennestadt und Kirchhundem, Region Wittgenstein, Hennef, Barnim, Wenden, Finnentrop, Katzenelnbogen und Nassau

Integriertes ländliches Entwicklungskonzept

2006 - 2007

Dr. Ulrich Gehrlein

064

Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlicher Raum und Verbraucherschutz (HMULV)

Ex-Ante-Bewertung des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2007–2013

2006

Jörg Schramek

062

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 - Politik-Orientierte Forschung (STREP)

Entwicklung eines Analyseansatzes und Politik-Modells zur Multifunktionalität der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes (Top-MARD)

2005 - 2008

Simone Sterly

061

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 – Politik-orientierte Forschung (STREP)

COFAMI – Gemeinschaftliche Vermarktungsinitiativen in der Landwirtschaft

2005 - 2008

Simone Sterly

060

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Gemeinsame Agrarpolitik (GAP): Cross-Compliance und Weiterentwicklung von Agrarumweltmaßnahmen

2005 - 2008

Jörg Schramek

059

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Strategien nachhaltigen Wirtschaftens in Biosphärenreservaten

2005 - 2008

Dr. Ulrich Gehrlein

058

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

FrankFOOD – regionale Produkte für die Verpflegung von Ganztagsschulen

2005 - 2007

Dr. Ulrich Gehrlein

057

Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße

Naturschutzgroßprojekt „Bienwald”

2005 - 2007

Jörg Schramek, Dr. Ulrich Gehrlein

056

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-Pfalz

Ex-Ante-Bewertung des ländlichen Entwicklungsprogramms in Rheinland-Pfalz im Zeitraum 2007-2013

2005 - 2006

Jörg Schramek

055

Europäische Umweltagentur (EUA) Kopenhagen

Cross-Compliance-Indikatoren im Kontext landwirtschaftlicher Betriebsberatungssysteme (CIFAS)

2005 - 2006

Jörg Schramek

054

Stadt Gedern, Amt für Kreisentwicklung

Stadtmarketing- und Stadtentwicklungskonzept für die Stadt Gedern und den Gederner See

2005

Dr. Ulrich Gehrlein

053

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 - Globaler Wandel und Ökosysteme (STREP)

Konzeptionelle Grundlagen, Modelle und Analyse-Tools zur Bewertung der Nachhaltigkeit (Sustainability A-Test)

2004 - 2006

Jörg Schramek

052

Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 - Globaler Wandel und Ökosysteme (SSA)

Methodische Grundlagen und Daten zur Multifunktionalität der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes (MULTAGRI)

2004 - 2005

Jörg Schramek

051

Edmund Rehwinkel Stiftung, Frankfurt (Main)

Potenziale der energetischen Nutzung von landwirtschaftlicher Biomasse – regionale Voraussetzungen und Entwicklungsmöglichkeiten am Fallbeispiel Hessen

2004

Jörg Schramek

050

Europäische Kommission, GD Forschung

Marketing Sustainable Agriculture: Analyse der Rolle neuartiger Lebensmittelketten in einer nachhaltigen Entwicklung (SUS-CHAIN)

2003 - 2005

Jörg Schramek

049

Landesanstalt für Umwelt (LfU) Baden-Württemberg, Karlsruhe

Evaluierung des PLENUM-Programms: Regionalstatistik, Erfolgsfaktorenanalyse und sozioökonomische Effekte

2003 - 2004

Dr. Ulrich Gehrlein

048

FRoSTA AG Bremerhaven

Erarbeitung eines Konzeptes und einer Umsetzungsplanung für ein Anbaukontrollsystem für Produkte der Marke FRoSTA

2003 - 2004

Jörg Schramek

047

Gregor Louisoder Umweltstiftung München / Förderverein Ökologische Steuerreform e.V.

Ökologische Finanzreform in der Landwirtschaft

2003 - 2004

Jörg Schramek

046

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (BRSC), Angermünde

Beratung des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin zur Weiterentwicklung der Regionalmarke

2003

Dr. Ulrich Gehrlein

045

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz

Bewertung des rheinland-pfälzischen Entwicklungsplans „Zukunftsinitiative für den ländlichen Raum” (ZIL) gemäß Artikel 49 der Verordnung (EG) Nr. 1257/1999 und Artikel 41-45 der Verordnung (EG) Nr. 1750/1999

2002 - 2008

Jörg Schramek

044

Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL)

Beitrag des Ökologischen Landbaus zur Entwicklung ländlicher Räume: Fallstudien in verschiedenen Regionen Deutschlands

2002 - 2006

Jörg Schramek

043

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Naturschutz in der Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz (GAK)

2002 - 2003

Jörg Schramek

042

Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL)

Wissenschaftliche Begleitung des Pilotprojektes „Regionen Aktiv – Land gestaltet Zukunft”

2002 - 2003

Jörg Schramek

041

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Berlin

Halbzeitbewertung der Interventionen des Europäischen Strukturfonds im Land Berlin (Ziel 1 und 2)

2002 - 2003

Jörg Schramek

040

Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg

Halbzeitbewertung des Entwicklungsplans Ländlicher Raum (EPLR) im Land Brandenburg – Evaluierung der Agrarumweltprogramme

2002 - 2003

Jörg Schramek

039

Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL)

Hemmende und fördernde Faktoren einer Umstellung auf ökologischen Landbau

2002 - 2003

Jörg Schramek

038

Europäische Kommission, GD Forschung. Lebensqualität und Management Lebender Ressourcen. Koordination: IUCN Europäisches Regionalbüro (ERO), Tilburg (NL).

Erarbeitung eines gemeinsamen europäischen Analyse- und Planungsrahmens zur Definition regionsspezifischer Agrarumweltmaßnahmen (AEMBAC)

2001 - 2004

Jörg Schramek

037

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Regionalvermarktung in Biosphärenreservaten

2001 - 2003

Dr. Ulrich Gehrlein

036

Europäische Kommission, GD Forschung in Verbindung mit Institut für physikalische Geographie der J.W. Goethe-Universität Frankfurt

Bewertung sozioökonomischer Aspekte der Nachhaltigkeit des Stärkekartoffelanbaus (HYDROSTAR)

2001 - 2003

Jörg Schramek

035

Umweltbundesamt, Fachgebiet I.1.4, Umwelt und Landwirtschaft

Nachhaltige Nahrungsmittelproduktion: Szenarien und Prognosen für die Landwirtschaft bis 2030 – Handlungsbedarf und Langfriststrategien für die Umweltpolitik

2000 - 2001

Jörg Schramek

034

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Stand und Perspektiven der Integration des Naturschutzes in das Marketing von Agrarprodukten und Lebensmitteln

2000 - 2001

Dr. Ulrich Gehrlein

033

Umweltbundesamt (UBA), Fachgebiet II.5.2, Bodenschutz

Weiterentwicklung von nationalen Indikatoren für den Bodenschutz – Konkretisierung der international abgestimmten Indikator-Konzepte mit national verfügbaren Parametern, unter Berücksichtigung bodenschutzrechtlicher Instrumente

2000 - 2001

Jörg Schramek

032

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (HMWVL)

Ex-Post-Bewertung der Ziel 5b- und LEADER-Programme 1994-99 für ländliche Regionalentwicklung in Hessen

2000 - 2001

Jörg Schramek

031

Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Eschborn

Regionalplanung und Raumentwicklung: Fortbildungsseminar für Experten aus dem Wirtschaftsministerium (Raumordnungsabteilung), Addis Abeba (Äthiopien)

2000

Jörg Schramek

030

Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU)

Grünlandschutz durch extensive Weidehaltung: Anforderungen an die naturschutzgerechte Erzeugung von Rindfleisch

2000

Jörg Schramek

029

Europäische Kommission, GD Forschung. Koordination: Landwirtschaftliche Universität Wageningen, Department of Rural Sociology (NL)

Analyse der Einkommens- und Beschäftigungswirkungen von Maßnahmen an der Schnittstelle Landwirtschaft – Ländliche Entwicklung: Realitäten und Potentiale (IMPACT) (1999 - 2002)

1999 - 2002

Jörg Schramek

028

Ministerium für Finanzen des Freistaats Sachsen

Ermittlung des infrastrukturellen Nachholbedarfs im Rahmen der Fortsetzung des Aufbaus Ost und der Vorbereitung des Solidarpaktes II (1999 - 2001)

1999 - 2001

Jörg Schramek

027

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft. Koordination: University of Aberdeen, Centre for Rural Development Research (UK)

Mobilität im ländlichen Raum und mögliche Folgewirkungen umweltpolitischer Maßnahmen (Konzertierte Aktion) (1999 - 2000)

1999 - 2000

Jörg Schramek

026

Hessisches Ministerium des Inneren und für Landwirtschaft, Forsten und Naturschutz (HMILFN)

Begleitung und Bewertung der hessischen Umweltschutzmaßnahmen in der Landwirtschaft (HEKUL und HELP) (1999)

1999

Jörg Schramek

025

Europäische Kommission, GD Forschung. Phare Multi-Country Framework Contract

Entwicklung eines Agrarumweltprogramms für Estland: Konzipierung eines Fortbildungsprogramms an der Schnittstelle Landwirtschaft – Umwelt

1999

Jörg Schramek

024

Ministerium für Landesplanung Luxemburg

Erarbeitung eines grenzüberschreitenden Raumentwicklungskonzeptes Saar-Lor-Lux+ (1998 - 2001)

1998 - 2001

Jörg Schramek

023

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Entwicklung eines Kriterienkatalogs zur Bewertung der Guten Fachlichen Praxis (GFP) im Hinblick auf den biotischen Ressourcenschutz (1998 - 1999)

1998 - 1999

Jörg Schramek

022

Europäische Kommission, GD Forschung. Koordination: Centre for Agriculture & Environment (CLM) Utrecht (NL)

Ökonomische Instrumente zur Verminderung der N-Emissionen in der europäischen Landwirtschaft (NITROTAX)

1997-1998

Jörg Schramek

021

Europäische Kommission, GD Regionalpolitik

Raumentwicklungsperspektiven für die Erweiterung der Europäischen Union: Ein Beitrag zur Ausarbeitung von Teil V des Europäischen Raumentwicklungskonzeptes

1997 - 1998

Jörg Schramek

020

Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Eschborn

Beschäftigungsförderung im ländlichen Raum in Südafrika: Erfahrungen mit dem LEADER-Modell

1997

Jörg Schramek

019

Europäische Kommission, GD Umwelt

Ökologischer Landbau in Hessen. Koordination: ERM London

1997

Jörg Schramek

018

Europäische Kommission, GD Umwelt. – D1; Heidemij Advies (Niederlande)

Analyse der Umweltwirkungen von Maßnahmen zur ländlichen Entwicklung sowie der flankierenden Maßnahmen aus der GAP-Reform von 1992: Fallstudien (a) MEKA Baden-Württemberg, (b) Ziel 1-Programm Sachsen und (c) GAP und Umwelt – Deutschland

1997

Jörg Schramek

017

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft

Beurteilung der Umsetzung und Effektivität von Agrarumweltprogrammen nach VO (EWG) 2078/92 in 10 europäischen Ländern

1996 - 1998

Jörg Schramek

016

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (HMWVL)

Zwischenbewertung der Ziel 5b- und LEADER-Programme 1994-99 für ländliche Regionalentwicklung in Hessen und des Hessischen Programms für ländliche Regionalentwicklung (LRP)

1996 - 1998

Jörg Schramek

015

Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Eschborn

Regierungsberatung der GTZ im Bereich Regional- und Strukturpolitik in Äthiopien

1996

Jörg Schramek

014

Bundesministerium für Wirtschaft (BMWI), in Kooperation mit O. Seibert, FH Triesdorf

Flankierung des Agrarstrukturwandels aus gesamtwirtschaftlicher Sicht durch Steigerung des Angebots von Beschäftigungsmöglichkeiten nahe und außerhalb der traditionellen Landwirtschaft

1995 - 1996

Jörg Schramek

013

Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau

Koordinierung der raumwirksamen Sektorpolitiken der EU-Kommission durch ein europäisches Raumentwicklungskonzept und regionale Entwicklungsprogramme

1995 - 1996

Jörg Schramek

012

Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Eschborn

Regierungsberatung der GTZ in Südafrika im Bereich Regional- und Strukturpolitik: Analyse der struktur- und regionalpolitischen Strategien und Visionen der neun Provinzen

1995 - 1996

Jörg Schramek

011

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Osnabrück

Praktische Ansätze für die Verwirklichung einer umweltgerechten Landnutzung: Beispiele für eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen angewandter Forschung, Beratung und Praxis im Landkreis Schmalkalden-Meiningen und im Saalkreis

1994 - 1996

Jörg Schramek

010

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft

Forschungsnetzwerk zur ländlichen Regionalentwicklung (RUSSTIC)

1994 - 1995

Jörg Schramek

009

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (HMWVL)

Ex-Ante-Bewertung der Ziel 5b- und LEADER-Programme 1994-99 für ländliche Regionalentwicklung in Hessen

1994

Jörg Schramek

008

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft. Interim Evaluation of Objective 5b and LEADER II programmes in Hessen

Ex-Post-Bewertung der Ziel 5b- und LEADER-Programme 1989-93 für ländliche Regionalentwicklung in Hessen

1993 - 1994

Jörg Schramek

007

Enquete-Kommission „Schutz der Erdatmosphäre” im Deutschen Bundestag

Agrarpolitik und Klimaveränderungen: Handlungsfelder und -optionen im Bereich Klima und Landwirtschaft auf EG-Ebene

1993

Jörg Schramek

006

Europäische Kommission, GD Umwelt

Umweltwirkungen der Agrarstrukturpolitik in der Europäischen Gemeinschaft: Vergleichende Studie zu Maßnahmenplanung, Umsetzung und Umweltwirkungen in verschiedenen Mitgliedsstaaten

1992 - 1993

Jörg Schramek

005

Hessisches Ministerium für Landentwicklung, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten und Naturschutz

Wirkungsanalyse der Vorschläge der EG-Kommission zur Reform der Agrarpolitik

1992

Jörg Schramek

004

Bundesministerium für Forschung und Technologie (Projektträger Arbeit und Technik)

Innovationsstrategien im ländlichen Raum der neuen Bundesländer: Umstrukturierung in Regionen mit landwirtschaftlichem Nebenerwerb

1991 - 1994

Jörg Schramek

003

Stadt Frankfurt am Main

Grüngürtel Frankfurt: Entwicklung umweltgerechter Landbewirtschaftung in Frankfurt am Main

1990 - 1994

Jörg Schramek

002

Europäische Kommission, GD Landwirtschaft / Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten

Ländlicher Wandel in Europa: Strukturwandel in der europäischen Landwirtschaft

1987 - 1991

Jörg Schramek

001

Bundesministerium für Forschung und Technologie (Projektträger Biologie, Energie, Ökologie)

Konzeptionelle Grundlagen und praktische Ansätze zur Förderung bodenschonender Landbewirtschaftung

1987 - 1991

Jörg Schramek