Veranstaltungen und Beteiligungsprozesse

Im Rahmen von Forschungsprojekten oder im direkten Auftrag führen wir auf EU-, Bundes- und Landesebene Fach-, Vernetzungs- sowie Diskussionsveranstaltungen durch. Auch auf regionaler Ebene planen, organisieren und moderieren wir Fachveranstaltungen, Workshops und Arbeitsgruppen. Diese sind meist in von uns gestaltete umfassendere Beteiligungs- und Veränderungsprozesse eingebunden.

Wir verfügen über ein umfangsreiches Methoden-Repertoire, das jeweils in Orientierung an das Thema und die Zielsetzung der Veranstaltung bzw. des Beteiligungsprozesses zum Einsatz kommt. Neben dem Veranstaltungsmanagement und der Moderation übernehmen wir auch die inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen.

Unsere Auftraggeber sind die Europäische Kommission, Bundesministerien und -ämter, Landesministerien, Gebietskörperschaften und regionale Organisationen.

Aktuelle Projekte im Themenfeld

Großschutzgebiete und Kulturlandschaft

Erstellung eines Naturparkplans für den Naturpark Taunus

Der Naturpark Taunus setzt mit Unterstützung des IfLS einen neuen Naturparkplan auf. Nach der Gründung im Jahr 1962 werden nach nunmehr fast 50 Jahren Naturpark-Arbeit aus bestehenden Ziele und Vorhaben, die es kritisch zu hinterfragen gilt, sowie...

Details »

Tagungsreihe zu aktuellen Herausforderungen für Großschutzgebiete

„Der Demografische Wandel und seine Wirkung auf Großschutzgebiete“ so lautete der Titel der Tagung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), die vom 30.09.-2.10.2014 an der internationalen Naturschutzakademie auf der Insel Vilm stattfand. Sie bildete...

Details »

Regionalentwicklung

Erstellung von LEADER-Entwicklungskonzepten

Für die Förderperiode 2014-2020 des Förderprogramms LEADER erhielt das IfLS in mehreren Regionen in Hessen und Rheinland-Pfalz den Auftrag das Regionale Entwicklungskonzept (REK) bzw. „Lokale, Integrierte, Ländliche regionale Entwicklungskonzept“...

Details »