Institut für Ländliche Strukturforschung

an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

News

Neues Geld für Innovationen in der hessischen Landwirtschaft

Am Rande der 71. Landwirtschaftlichen Woche Nordhessen in Baunatal erhielten Vertreterinnen und Vertreter von insgesamt fünf sogenannten...

Weiterlesen

Wie der Privatsektor gesellschaftliche Leistungen der Landwirtschaft in Wert setzen kann

Diese Frage beantworten Simone Sterly vom IfLS gemeinsam mit Kollegen aus dem PEGASUS Projekt im jetzt veröffentlichten  EuroChoices Beitrag.

Die...

Weiterlesen

Neuer Managementplan für den Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald

Der UNESCO-Global Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald setzt mit Unterstützung des IfLS seinen Geo-Naturpark Managementplan neu auf. Er ist einer von...

Weiterlesen

Tierische Innovationen aus Niedersachsen

Noch in der Vorweihnachtszeit (11. und 12.12.2018) trafen sich die Innovationsdienstleister der Bundesländer zum Austausch über aktuelle Entwicklungen...

Weiterlesen

Publikation aus dem BioFinanz-Projekt beleuchtet bürgerschaftliche Finanzierung in der Land- und Lebensmittelwirtschaft

„Bürgerschaftliche Finanzierungsmodelle in der Land- und Lebensmittelwirtschaft – Anwendungsbereiche, Ausgestaltung, Motive“ – so lautet der Titel...

Weiterlesen

Bildungsangebote für Neueinsteiger in die Landwirtschaft

Gemeinsam mit Vertigo Lab in Frankreich und vier weiteren europäischen Partnern Polen (ARID), Litauen (BETI), Italien (Uni Bari), Frankreich...

Weiterlesen

Inanspruchnahme des Baden-Württembergischen Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl (FAKT) unter der Lupe

Zu Beginn der Förderperiode 2014-2020 zeichnete sich ab, dass das Baden-Württembergische Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl...

Weiterlesen

Frech und Knackig in die Zukunft

„Tue Gutes und sprich darüber – und was kommt danach?!“ – Der Titel des diesjährigen Vernetzungsworkshops für die Operationellen Gruppen (OG) weist...

Weiterlesen

Baden-Württemberg startet in die Vorbereitung der GAP-Förderperiode ab 2021

Mit einer Auftaktveranstaltung startete das Land Baden-Württemberg am 29. Oktober den Prozess zur Vorbereitung der GAP-Förderperiode 2021 bis 2027....

Weiterlesen

Spannender Austausch mit den europäischen Nachbarn

Mit der Teilnahme an den Europäischen Innovationspartnerschaften „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-Agri) will das Land...

Weiterlesen