News im Detail

LEAN-Halbzeittreffen in Krakau


Am 02. und 03. September fand das dritte transnationale Projekttreffen des LEAN-Projektes in Krakau statt. Gemeinsam mit den Projektpartnern aus Polen (ARID), Litauen (BETI), Italien (Universität Bari) und Frankreich (VertigoLab & VetAgroSup) wurde der aktuelle Stand der Fallstudien und Lerninhalte diskutiert und die weiteren Schritte besprochen.

Die Lernmodule werden sowohl wichtige unternehmerische Kenntnisse vermitteln als auch landwirtschaftliche Kenntnisse für unterschiedliche Sektoren (Tierhaltung, Bienenzucht, Obst-, Gemüse und Weinanbau).

Insgesamt entstehen 10 webbasierte Fortbildungsmodule und 15 Praxisbeispiele von Neueinsteigerinnen und -einsteigern in der Landwirtschaft in den 5 Partnerländern. Diese werden zu Beginn des nächsten Jahres auf der Projektwebseite veröffentlicht (siehe http://leanproject.eu/).

Eine Kurzdarstellung des Projektes findet sich hier.

Ansprechpersonen: Simone Sterly (sterly[at]ifls.de) und Christoph Mathias (mathias[at]ifls.de)