News im Detail

Forum Landwirtschaft in der Region Stuttgart


Am 15. März 2024 kamen rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Literaturhaus zum Forum Landwirtschaft in der Region Stuttgart zusammen. Der Verband Region Stuttgart sowie die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH hatten dazu Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Produktion, Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte sowie aus Verwaltung und Politik, Wissenschaft und aus dem Natur- und Umweltschutz eingeladen.

In den vorhergehenden Monaten hatten das Institut für Ländliche Strukturforschung (IfLS) zusammen mit Forschungsgruppe Agrar- und Regionalentwicklung Triesdorf GbR (ART) und neuland+ den Clusterreport Landwirtschaft 2023 in der Region Stuttgart erarbeitet. Wesentliche Entwicklungslinien der regionalen Landwirtschaft mit Bezug zu deren gesellschaftlichen Funktionen wurden darin adressiert. Es ging dabei weniger um eine sektorale Detailanalyse als vielmehr um die Identifizierung von Handlungsoptionen und Ableitung konkreter Empfehlungen für eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung der Landwirtschaft und deren engere Einbindung in die gesamtwirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der Region Stuttgart.

Das Projektteam stellte auf dem Forum die Ergebnisse der Studie vor und reflektierte die Handlungsempfehlungen mit den Teilnehmenden in thematischen Arbeitsgruppen.

Die Region Stuttgart wird zunächst verschiedene Gremien über die Ergebnisse der Studie informieren, bevor sie veröffentlicht werden soll. Interessenten können sich gerne beim IfLS melden, damit ihnen nach Veröffentlichung ein Link übersandt werden kann.

Ansprechpersonen am IfLS: Jörg Schramek (schramek[at]ifls.de)