News im Detail

Die LEADER-Region Erbeskopf stellt ihre bisherigen Aktivitäten und Ergebnisse auf den Prüfstand


Im Oktober führte die LEADER-Region Erbeskopf zur Zwischenevaluierung des 2015 neu gestarteten Regionalentwicklungsprozesses einen Workshop mit den Mitgliedern der LAG (Lokale Aktionsgruppe) durch. Die ca. 30 Anwesenden diskutierten an Themeninseln zur Strategie, den Zielen und bisherigen Projekten, zur Organisation der Regionalen Parterschaft ebenso wie zur Zusammenarbeit und Vernetzung in verschiedenen (über-)regionalen Kontexten. Ausgehend von einer kurzen Rückschau auf das bisher Erreichte, wurden die zukünftigen Schwerpunkte der LEADER-Arbeit in den Blick genommen.

Mit der Durchführung des Workshops war das IfLS betraut. Neben den im Workshop erarbeiteten Ergebnissen führte das IfLS eine Auswertung der Befragung aller LAG-Mitglieder sowie eine Dokumenten- und Datenanalyse zur bisherigen Arbeit der LAG durch. Die sich hieraus ebenso wie aus den gemeinsamen Diskussionen ergebenden Handlungsempfehlungen dienen der LAG zur Weiterentwicklung ihrer Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie (LILE) sowie zur Anpassung des regionalen Arbeits- und Vernetzungsprozesses.

Ansprechpersonen: Ulrich Gehrlein (Bereichsleitung), Christiane Steil (Projektkoordination)

Weiterführende Informationen: www.lag-erbeskopf.de